Rozzo

Jetzt ist es soweit…. Mein Bruder und ich, können uns endlich Familien suchen und da kommt Ihr nun ins Spiel


Ich bin der Rozzo und wie man unschwer erkennen kann, ein waschechter Deutscher Schäferhund, der am 1. März 2022 das Licht der Welt erblickt hat.

Unsere Eltern, selbstredend ebenfalls Deutsche Schäferhunde, wurden in einer Hunde Pension abgegeben und nie wieder abgeholt.

Mama war da bereits trächtig und so kamen wir kurze Zeit später zur Welt.

Aus bürokratischen Gründen, also Halterwechsel mittels Behörden, hat es etwas länger gedauert, bis wir zur Vermittlung freigegeben werden konnten.

Ich bin jetzt ein 14 kg und 40 cm Schulterhöhe junger Rüde, der gerade brav lernt, an der Leine zu laufen, damit ich neben Euch gut aussehe.
Bin bestens sozialisiert, da ich nicht nur bis vor kurzem mit Mama und Papa aufwachsen durfte, sondern auch mit anderen Junghunden spielen und toben kann.

Selbstredend bin ich komplett geimpft, entwurmt, gechipt, besitze meinen EU Heimtierausweis und ein schickes Sicherheitsgeschirr, mit dem ich am 20.08.2022 in Deutschland ankommen kann.

Ich mag andere Hunde, Kinder sowieso, nur Katzen kenne ich keine. Bin total verschmust, mag spielen und vor allem lernen. Also könnten wir gemeinsam eine Hundeschule besuchen, damit ich das Hunde ABC lernen kann.

Wo sind also die Schäferhund Liebhaber, die mir all dies ermöglichen können?
Meldet Euch ganz schnell bei Tanja@Katolino.de, damit sie uns zusammen bringt.

Bis es soweit ist, lass ich mir hier noch ein wenig beibringen und spiel mit meinen Hundekumpels.

Bis dahin, liebe Grüße, Euer Rozzo

Kontakt: Tanja@Katolino.de
Tel: +49 2166 6386673