Dieter

Hola, buenos dias nach Deutschland

Mein Name lautet Dieter und bin einer von den 4 supersüßen Schäferhund Mischlingen, die gerade im Refugio Cantalobos wohnen. Dieses befindet sich in Andalusien, genauer gesagt in den Bergen über Almunecar.

Ich wurde am 22.06.2021 geboren. Als ich dann 6 Wochen alt war, wurden meine Geschwister und ich in eine Kiste gepackt und abgegeben. Leider haben nur 4 von uns einen Virus überlebt, da wir zur Zeit der Erkrankung noch nicht geimpft waren.

Nun stehen wir hier als Nachbarn und Mitbewohner. Mit meiner Schwester Dora komme ich super aus.

Wir spielen und toben viel und es gibt bis jetzt keinerlei negative Vorkommnisse. Das heißt, dass ich auch für Menschen die schon einen, oder mehrere Hunde haben, geeignet bin.

Was besonders an mir heraus sticht ist, dass ich der ruhigste und der verschmusteste von meinen Geschwistern bin. Wo ein Mensch ist, bin auch ich. Ich liebe es von ganzen Herzen, wenn man mir Aufmerksamkeit schenkt und könnte, wenn es nach mir ginge, stundenlang einfach nur gestreichelt werden und Zeit egal wo mit meinem Menschen verbringen.

Ruhig und ausgeglichen streife ich manchmal durch die Gegend und erkunde gerne. Bleibe jedoch immer in Blickweite. Mir würde es nicht einfallen einen Menschen, dem ich mein Herz geschenkt habe zu enttäuschen.

Von meiner Statur her, wirke im Vergleich zu meinen Geschwistern eher klein. Bin aber trotzdem ein herausstechend schöner Hund.
Ich suche nie Streit, gehe eher einen Schritt zurück als vor und sorge gerne für Harmonie in Gruppen. Wenn es mir zu wild wird, ziehe ich mich einfach dorthin zurück, wo ich mich sicher fühle. Das heißt, wenn Ihr auf einem Stuhl sitzt, lege ich mich unter Euern Stuhl, wenn Ihr auf dem Boden sitzt, setze ich mich neben Euch.

Trotz meiner Ausgeglichenheit, bin ich verspielt und unternehmensfreudig.
An der Leine laufe ich perfekt. Da ich mehrmals die Woche mit vielen Hunden, unterschiedlichen Alters und Größe sozialisiert werde, sollte es kein Problem sein, mich überall mit hin zu nehmen.

Bei uns im Refugio kommen oft unterschiedliche Freiwillige, die ein paar Wochen unsere Buden sauber machen. An diese habe ich mich genauso schnell gewöhnt, wie an die Spatzen, die vor unseren Zwingern herum hüpfen. Diese werden von vielen angebellt, von mir jedoch nicht.
Ich sehe keinerlei Sinn in Krawall, Streit oder Aggression. Dementsprechend ist mein komplettes Wesen geprägt.

Da ich gerade in der Pubertät bin, solltet Ihr etwas Geduld mit mir haben. Für mich ist es jedoch keine große Sache mitzudenken und zu verstehen, was von mir verlangt wird.
Zumindest ist es hier oben in den Bergen so. Da ich in meinem ganzen Leben noch nie irgendwo anders war, würde ich mich übernehmen, wenn ich von anderen Gegenden erzähle. Ich weiß es einfach nicht.

Was ich jedoch versprechen kann ist, dass ich sehr anpassungsfähig bin und mit der Intelligenz und Treue eines Schäferhundes ausgestattet, alle Situationen, die mir auf meinem Weg begegnen, meistern werde.

In meinem speziellen Fall glaube ich sogar, dass ich für Anfänger geeignet bin. Ehrlich gesagt weiß ich auch nicht, warum ich noch hier bin. Alle Menschen die ich bis jetzt kennenlernen durfte, sind absolut beeindruckt von mir.
Ihr seid ja auch Menschen, also vermute ich, dass es bei Euch nicht anders werden wird. Ich sehne mich so sehr nach Liebe und Geborgenheit. Für mich ist das Leben hier in den spanischen Bergen einfach nichts. Also gibt mir eine Chance, denn das Wort enttäuschen kenne ich nicht. Ich werde alles geben Euch zu beeindrucken und zu verzaubern. Für Familien bin ich geradezu perfekt geeignet, weil ich auch mit Kindern gut auskomme.

Ich bin nun bereit nach Deutschland zu kommen. Mein EU- Heimtierausweis habe ich schon. Des Weiteren bin ich fit und stehe in der Blüte meiner Jugend. Impfungen habe ich alle, einen Chip hat man mir verpasst und kastriert hat man mich auch. Mittelmeerkrankheiten sind negativ getestet und damit bin ich sofort bereit, mit meinem schicken Sicherheitsgeschirr und meinem Halsband zu Euch zu reisen.

Das Einzige was jetzt noch fehlt, ist eine Nachricht von Euch an Katolino. Die Leute dort warten nur darauf, alles in die Wege leiten zu können.

Ich freue mich darauf an Eurer Seite zu stehen, Euer Dieter

Kontakt: Tanja@Katolino.de
+49 (0)2166-6386673