**Reserviert!! Conan **

Könnt ihr Euch vorstellen, wie es ist, in einem Käfig zu leben?
Sechs Jahre lang umgeben von Beton und Gitterstäben?

Nun, ich habe diese Erfahrung leider machen müssen – und noch immer sitze ich hier, jetzt aber Gottseidank in einem privaten Shelter und warte so verzweifelt darauf, dass einer von Euch sein Herz für mich entdeckt.
Dabei will mir Katolino e.V. nun, da sie von mir erfahren haben, helfen und ich bete, dass sie Erfolg haben!

Ich bin der Conan, geboren im August 2014.
Bin ein Spanischer Wasserhund-Mix, schwarz und weiß und ziemlich hübsch, sagt man, habe trotz meines traurigen Schicksals ein freundliches und aufgeschlossenes Wesen, mag Menschen und andere Hunde – bis auf den Schäferhund in meinem Nachbarzwinger, den finde ich nicht so nett.

Als ich noch ein Welpe war, hat man mich hier in Andalusien auf der Straße gefunden.
Ein netter Mensch hat mich dann mit zu sich nach Hause genommen, bei ihm durfte ich die ersten zwei Jahre meines Lebens verbringen. Das war toll, und ich habe in der Zeit wirklich viel gelernt.
Ich kann eine ganze Menge, man merkt mir an, dass ich mal mit Menschen zusammengelebt habe. Natürlich habe ich viel Energie, ich möchte laufen, laufen, laufen und spielen, ich möchte die Welt endlich richtig kennenlernen – außerhalb dieses Zwingers, in dem ich mein Leben vergeude.

Was kann ich Euch noch über mich erzählen? Ich wiege 20 kg bei einer Schulterhöhe von 40 cm. Beim Tierarzt war ich auch schon, der hat festgestellt, dass ich keine von diesen doofen Mittelmeerkrankheiten habe und in einem wirklich guten körperlichen Zustand bin.
Alles, was meine Gesundheit betrifft, steht in dem blauen EU-Haustierausweis, den ich mitbringe.
Da steht außerdem drin, dass ich geimpft und entwurmt bin, einen Chip habe ich natürlich auch, und ich bin kastriert.

Wenn ich zu Euch kommen darf – ich darf doch, oder? – trage ich ein ganz neues Sicherheitsgeschirr, damit wir sofort loslegen können.
Und wenn wir dann draußen waren, wenn wir auf grünen Wiesen unter einem blauen Himmel spazieren, toben und spielen waren, dann kommen wir zusammen nach Hause. Ich kriege etwas Leckeres zu essen, und dann machen wir es uns zusammen gemütlich.
So stelle ich mir das Hundeparadies vor.

Bitte, bitte öffnet Euer Herz für mich. Ich bin ein treuer und liebevoller Begleiter, der das Leben so gerne noch richtig genießen möchte. Helft mir hier raus, ich werde Euch für immer und ewig mein Hundeherz schenken.

Bitte meldet Euch doch schnell bei Katolino, die leiten dann alles für uns in die Wege.
Vielleicht kann ich ja im Mai schon bei Euch sein, und wir erleben zusammen den tollsten Sommer.

In Liebe und großer Hoffnung

Euer Conan

Kontakt: Angela@Katolino.de
+49(0)175 – 9144 288