Cinderella

Jetzt kommt Mama Cinderella


Einige von Euch kennen mich ja bestimmt schon und haben meine Geschichte verfolgt.

Cinderella lautet mein Name und ich bin die Boxerhündin, die im März dieses Jahres im Refugio hier in Andalusien, die 8 Welpen zur Welt gebracht hat.

Meine Babys haben alle schon tolle Familien in Deutschland gefunden und gedeihen prächtig, wie man mir sagte. Das freut mich natürlich sehr und so habe ich die große Hoffnung, auch so eine tolle Familie zu finden.

Ich habe einiges hinter mir in den letzten Monaten. Angefangen damit, dass man mich und einen weiteren Boxer in einem verlassenen Haus aufgefunden hatte, die Polizei uns dann Tierschützern gab und wir somit hier im Refugio untergekommen sind. Heute weiß ich das dies wahrscheinlich mein Leben gerettet hat, denn ich war bereits trächtig und dabei ziemlich unterernährt.

Ich war wirklich in keinem guten Zustand, habe aber mit Bravour meine Babys auf die Welt gebracht obwohl ich kaum Kraft hatte. Leider hatte ich dann eine Mastitis, weshalb meine Kleinen nicht mehr bei mir bleiben konnten und so kamen sie, sowie ich auf private Pflegestellen.

Mittlerweile habe ich mich von all den Strapazen erholt, bin sterilisiert worden und mir wurde noch was am Bein und an meinen Zitzen weggeschnitten, was aber alles gutartig war!
Leider kam bei den Untersuchungen aber heraus dass ich Leishmaniose habe, diese kann und wird aber sehr gut mit Tabletten behandelt, sodass mein Körper alles gut im Griff hat.

Mein überaus liebevolles Wesen verteile ich auf 55 cm und 25 kg und alle sind von mir begeistert.
Sie sagen, dass ich einen fabelhaften Charakter habe, leidenschaftlich Küsse verteile und mich so gar nichts aus der Ruhe bringt. All die Strapazen habe ich souverän, ruhig und gelassen hingenommen!

Mit Hunden komme ich super klar, Menschen mag ich über alles, ganz besonders die kleinen, würde also ein toller Familienhund abgeben!

Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Zuhause wo ich für den Rest meines Lebens bleiben darf, endlich mal zur Ruhe kommen, ankommen, sich heimisch fühlen und geliebt werden.
Mit fast 4 Jahren wäre das ja auch mal höchste Zeit.

Da ich alle meine Impfungen bekommen habe, den Chip und den blauen EU-Heimtierausweis auch sitze ich praktisch auf gepackten Koffern. Neben meinem Sicherheitsgeschirr packe ich da noch ganz viel Liebe mit rein. Und wer weiß, evtl. sehe ich ja in Deutschland den ein oder anderen Welpen von mir?

Also Ihr Lieben, wer möchte einer wundervollen Hündin das lang ersehnte und verdiente Zuhause schenken?
Wenn Ihr Euch das jetzt so vorstellen könnt dann meldet Euch doch mal bei Katolino e.V.
Sie werden alles mit Euch besprechen, dann kann ich, wenn alles gut geht, schon bald bei Euch einziehen.

In ganz großer Hoffnung sende ich Euch ganz Liebe Sabberküsse

Eure Kämpferin Cinderella

Kontakt: Tanja@Katolino.de
Tel: +49 2166 6386673