Babu

Hallo? Sieht mich jemand?


Hier unten! Aber bitte nicht so hektisch – ich bin ein bisschen schüchtern.

Ich bin ein Yorkshire Terrier und im Januar 2020 geboren und streife mit meinen 5kg verteilt auf 20 cm durchs Leben. Wortwörtlich streife…

Gefunden wurde ich von netten Tierschützern, gemeinsam mit einer Hündin.

Ich saß, voll mit Zecken und alles hat sich in meinen Fell verhakt, was sich nur verhaken konnte. Angefangen von Kletten bis hin zu Stöckchen und was draußen sonst noch so rumfliegt. Laut den Menschen war es ein katastrophaler Zustand.

Einer meiner ersten Stopps war also der Beauty Salon. Ich wurde erst mal geschoren und alles was nicht in mein Fell gehört wurde versucht zu entfernen. 
Die Prozedur ist natürlich nicht spurlos an mir vorbei gegangen. Mein Fell ist noch nicht wieder so schön, wie es bestimmt mal war und muss sich erst mal wieder erholen und benötigt bestimmt einiges an liebevoller Pflege. Hinten rum war es am schlimmsten, aber das wird ja alles wieder.

Ohh, vor lauter Aufregung ganz vergessen Euch meinen Namen zu verraten. Auch wenn ich ein kleiner Bursche bin, habe ich einen großen Namen. Mein Name ist Babu.

Nun lebe ich mit weiteren Hunden und auch Katzen, sowie Kindern auf einer Pflegestelle, wo man sich liebevoll um mich bzw. uns alle kümmert. Kleine Zweibeiner sind mir etwas suspekt, sie sind einfach zu wild für mich. Aus diesem Grund wäre es besser, wenn in meinem neuen Zuhause größere Kinder wohnen.

Ein paar Damen von Katolino e.V. waren hier, und haben mir versprochen, mir bei der Suche nach einem passenden Für-Immer-Zuhause zu helfen, da ich eher schüchtern bin.

Ich suche meine Menschen, die anfangs etwas Geduld mitbringen. Sobald ich mit jemand warm geworden und aufgetaut bin, kann ich ein richtiger Goldschatz sein.

Ich bin schon im August ausreisebereit nach Deutschland und würde mein Köfferchen mit einem Sicherheitsgeschirr, einem passenden Halsband und meinem EU-Heimtierausweis packen. Ich bin geimpft, gechipt und auch kastriert.
Ich habe Euer Interesse geweckt und Ihr habt ganz viel Liebe und Geduld für mich?
Dann meldet Euch bei Katolino e.V. unter der folgenden E-Mail oder ruft einfach an.

Herzliche Grüße, Euer Babu

Kontakt: Tanja@Katolino.de
Tel: +49 2166 6386673