Meteorito

Hallo, Leute, ich bin der Meteorito.

Ist das nicht ein cooler Name?
Und bin ich nicht ein ziemlich gutaussehender Kerl?
Das meint Ihr doch auch, oder etwa nicht??

Ich bin am 17. Februar 2019 geboren, so wie es ausschaut ein Wasserhund Mischling und ich sage Euch, ich habe schon eine ganze Menge erlebt.

Zusammen mit ich weiß nicht wie vielen anderen Hunden habe ich auf einem Hof bei einem Animal Hoarder gelebt.
Das sind Menschen, die sich ganz viele Tiere anschaffen, sich dann aber nicht richtig um sie kümmern und sie auch nicht angemessen versorgen.

Einen von uns hat es nach unserer Rettung noch richtig erwischt, dem musste ein Bein amputiert werden, weil ein alter Bruch viel zu lange unbehandelt geblieben war.
Das Bein war dann leider nicht mehr zu retten, schlimme Geschichte. Puh, ich hatte Gottseidank mehr Glück.

Trotz der nicht so schönen Vergangenheit liebe ich das Leben und die Menschen und hoffe auf eine ganz tolle Zukunft mit und bei Euch.
Ich bettele regelrecht um Eure Aufmerksamkeit, denn ich muss und will noch so viel lernen und auch so viel geben.

Ich bin niemals richtig erzogen worden, wir Hunde waren immer auf uns alleine gestellt, niemand hat uns etwas beigebracht.
Ich kenne es nicht, an der Leine zu gehen, niemand hat mit mir Spaziergänge gemacht, und welche Regeln es in einem Haus zu beachten gilt, muss man mir auch noch zeigen.

Aber, Ihr lieben Menschen da draußen: Ich bin ein ganz kluger Hund, ich lerne schnell, und ich verstehe, was Ihr von mir wollt.
Ich bin jung, ich bin voller Tatendrang, und ich will und werde Euch ganz sicher gefallen.

Ach so, ein paar Eckdaten von mir: Ich wiege 18 kg bei einer Schulterhöhe von 40 cm, bin also nicht gerade ein Schwergewicht.

Ich komme natürlich kastriert, entwurmt, geimpft und gechipt zu Euch, steht dann auch alles in meinem blauen EU-Haustierausweis.
Ich bringe noch was mit: Ein ganz tolles, brandneues Sicherheitsgeschirr, damit wir mit unseren Spaziergängen am liebsten sofort loslegen können.

Seid ehrlich: Es kann doch keinen anderen Hund für Euch geben als mich, oder?

Wenn Ihr genau dieser Meinung seid, wenn Ihr jetzt denkt:
Der Meteorito muss es sein, dann nix wie ran ans Telefon und schnell Kontakt mit den lieben Menschen von Katolino e.V. aufnehmen. Die haben mich übrigens persönlich kennengelernt und direkt gesagt, dass sie mir helfen werden mein Traumzuhause zu finden.

Sie kümmern sich um alles Weitere, damit wir uns so bald wie möglich kennenlernen können.

Bis dahin warte ich hier im privaten Tierheim in Salobrena – Andalusien auf Euch.

Euer Meteorito

Kontakt: Info@Katolino.de
+49 (0)2181 6032562