Carmen

Hallo Ihr Lieben,

mein Name ist Carmen und wie man sieht, handelt es sich bei mir um eine Podenca.

Ja, eine Podenca….
Eine von vielen meiner Rasse, die einfach übersehen werden.
Ich glaube nur Liebhabern meiner Rasse ist dies ein Rätsel und alle anderen übergehen uns weiterhin.

Anfang des Jahres wurde ich mit zusammen mit meinen Welpen bei den Tierschützern von Apa Nerja agemeldet.

Was soll ich sagen…. Kastrieren lassen wollten meine Besitzer nicht, aber als dann das eintraf, was zu erwarten war, wurde ich abgeschoben und habe meine Kinder in einem Dickicht zur Welt gebracht.

Die Ladies von Apa Nerja haben uns dann allesamt eingesammelt und in eine Tierpension gebracht.

Meine Kinder haben alle vor Monaten schon ein Zuhause gefunden. Nur ich bin hier zurück geblieben.

Nicht dass ich angeben möchte, aber alle die mich persönlich kennen lieben mich, denn ich bin eine im Wesen zarte und sehr liebenswerte Podenca.
Umgänglich, freundlich, aufgeschlossen und komme mit meinen Artgenossen wunderbar klar.
Ich würde ein tolles Rudel Mitglied abgeben, wenn man mir die Möglichkeit gibt.

Selbstverständlich bin ich nun kastriert, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet, geimpft und reisebereit.

Sollte es also wirklich nette Menschen in Deutschland geben, die einer 2,5 jährigen, 49 cm großen und 16 kg leichten Dame ein Plätzchen zur Verfügung stellen könnten, würde ich mich mit unendlicher Dankbarkeit und Treue erkenntlich zeigen.

Mit einem Funken Hoffnung sende ich ganz herzlich liebe Grüße aus Andalusien,

Eure Carmen

Kontakt: Info@Katolino.de