Bruno

Mein Name ist Bruno


und ich bin ein 3 Monate junger Welpe, der aus einem richtig schlimmen Animal Hording und Messie Haushalt befreit wurde.

Der Halter unserer Mama, einer Kniehohen, vom Aussehen her viel zu klein geratenen Goldie Hündin hatte schon öfter Ärger mit den Gesetztes Hütern und bei ihm wurden schon einige Hunde durch die Polizei raus geholt. Aus diesem Grund stand er unter Beobachtung und vor ein paar Wochen wurde dann wieder eingegriffen.

Als man uns abholte, stockte den Tierschützern der Atem: Wir lebten im Dreck und Gestank, waren alle in einem sehr verwahrlosten Zustand, wenn auch gut genährt, da wir von Mama bestens versorgt wurden.

Wir wurden sofort einem Tierarzt vorgestellt, haben unsere 1. Impfungen und auch Wurmkuren bekommen. Der Arzt sagte, wir seien von Mama wirklich gut versorgt und sozialisiert worden, denn wir sind richtige kleine Wonneproppen geworden.

Nun leben wir alle bis zu unserer möglichen Ausreise im Januar in einem Tierhotel in Nerja/Andalusien und werden hier auch gut versorgt.

Ich bin ein kleiner Rüde, der momentan 4 kg wiegt. Ausgewachsen werde ich maximal Kniehoch.

Bis ich ausreisen darf, sind all meine Impfungen komplett, habe einen Chip und auch einen EU Heimtierausweis.

Was ich mir wünsche ist eine tolle Familie, in der ich den Rest meines Lebens verbringen darf.
Die mich liebt und mir Geborgenheit gibt. Genau das wünsche ich mir und hoffe, Ihr meldet Euch für mich. Dann könnten wir am 12.01.2019 eine Familie bilden.

Bis dahin liebe Grüße, Euer Bruno

Kontakt: Info@Katolino.de